Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.215.265 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Bild: Nannorrhops

Nachricht von Robert Z7b

Hallo!
Ja ich sehe das auch immer so mit dem Rasen. Im Sommer muss man hier zum Glück nie rasenmähen, das erspart schon einige Arbeit.
Und Gießen hat bei unserer sommerlichen Trockenheit ohnehin keinen Sinn, außer man hat einen Brunnen. Ich bin aber strikt dagegen, das Grundwasser für so einen Schwachsinn anzuzapfen.
Dann vertrocknet eben der Rasen jedes Jahr für ein paar Monate, na und? Das entspricht auch der natürlichen Vegetation hier, dort trocknet im Sommer auch alles aus. Ich sehe das daher genauso prgmatisch wie Du.
Und für die Nannorrhops ist das Wetter natürlich ideal, aber die für heute prognostizierten +34°C sind noch nicht der ideale Wachstumsbereich, der liegt noch etwas höher - zumindest nach meinen Erfahrungen.
Meine grüne Nannorrhops auf der Terasse tut sich aber ganz gut. Ist ein echtes Prachtstück.

Hier noch ein Bild vom letzten Winter:

Liebe Grüße,
Robert


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten