Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.210.210 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Bin voll enttäuscht von Bulgaren-Palme aus 'Plovdiv' - andere Herkünfte z.T. 1a!, PIC 1-5 #AM

Nachricht von Lutz, in Langen, Z7b, 125 m NN

Hallo Kollegen,
eben ist mir wie neulich dem Kollegen Helmut der mühsam geschriebene Text beim Aufschlagen einer neuen Seite (imageshack.us) voll abgehauen - Mist - na ja macht nichts, ich lasse nun gleich die 5 folgenden Bilder #AM in kommentierter Form "sprechen" - bitte wie immer "SCROLLEN"!:

Hinweis: In diesem Winter gab es keine Schutzdächer oder Fliesschutz - alles "offen" - nur Laub und Tannenreisig. Der Tiefstwert war mit -12,1°C erreicht.

Erhebliche Blattschäden und Speerverlust an dieser kleinen im Frühjahr 2005 ausgepflanzten "Plovvie".
Die Frosthärte bei diesen oft so hoch gehandelten "Polar-Trachies" lässt anscheinend schwer zu wünschen übrig! Hätte ich nicht gedacht.
Vielleicht sind ältere Pflanzen dann "härter"!?

Voll in die Hose ging auch der "offene Auspflanzversuch" dieser 'Chamaerops humilis' Zwergpalme aus dem italienischen 'Milano Marittima'(Adria).
Alle Blätter vollständig verfroren und braun - zudem Speerverlust aber grüner Seitenaustrieb und grüne Endstiele (war im Winter aber unter Laub)!
Hatte ich aus Samen selbst gezogen.

Fast null Blattschäden zeigt diese im Frühsommer 2005 ausgepflanzte Trachy - jene hatte ich an Ostern als Tr. fort. 'Takil' bei Eisenhut bezogen.
Absolut tiefgrün und gesund als wenn kein Winter gewesen wäre. Feste und sehr harte Mittelspeere.

Der "Renner" ist dieser vor vielen Jahren (ca.1994) im Rosenbeet aufgelaufene Sämling. Inzwischen nicht sehr viel größer aber total gesund
und nie irgendwelche Schäden. Winterschutz bisher wirklich gleich null (!!!). Die Samen stammten glaube ich mich zu erinnern aus Südtirol.

Steht 1a da - unsere große "Spanierin" an der Terrasse. Man hat die Schneelasten tragen müßen!

In der Nachbarschaft gedeiht noch Tr. fort. 'Taylor 'Vancouver' und 'Bonn Beuel' - kaum Blattschäden (Bilder folgen demnächst noch nach).


Viele Grüße

Lutz Lea



Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten