Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.202.919 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Eins auf den Deckel bekommen - "Plovvie-Trachy" nun mit Regenschutz!, PIC #AM

Nachricht von Lutz, in Langen, Z7b, 125 m NN

Hallo Kollegen,
die soll ihre Chance bekommen und trocken genesen können.
Die Rede ist von meiner im Frühjahr 2005 ausgepflanzten kleinen "Polar-Palme" aus Bulgarien (Geschenk von Jost). Ich wollte bzw. will mal testen was drann ist an den oft so hoch gelobten und angeblich so winter- und frostharten Museumshof-Hanfpalmen aus 'Plovdiv'.
Mein Exemplar jedenfalls hat diesen Winter nur ein Polster aus Laub mit Tannenreisigauflage als Schutz vor den Winterunbillen erhalten. Leider konnte ich vor kurzem den kleinen Zentralspeer ziehen. Zudem sind die wenigen Blätter ganz schön vom Frost gezeichnet - mehr graubraun als grün. Mit -12,1°C als Tiefstwert fand ich den "Test" eher harmlos.
Na ja, in diesem Fall habe ich als eigentlicher Schutzdachablehner auch mal einen kleinen Regenabweiser mittels eines Eimer-Deckels montiert. Da der jüngste Speer fehlt soll nun möglichst kein Regenwasser in den Stammspitzenkrater eindrigen bzw. sich ansammeln können.
Ich habe auch schon eine "Chinosolbehandlung" durchgeführt. Nun ist abwarten angesagt bis sich ein neuer zentraler Mittelspeer zeigt - der kommt mit Sicherheit! Dann wird der Deckel sofort wieder demontiert.

Siehe auch folgenden Beitrag: http://trachy.eu/cgi-bin/archiv.cgi?function=2&index=5549B11F77CF0D66

Viele Grüße

Lutz Lea


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten