Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


10.143.036 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Re: Flechten oder Pilze?

Nachricht von berndw/7b

Hallo Heinrich!
Auf meiner net-Recherche ist mir eine tolle HP "untergekommen", in der u.a. ein Bild mit einer wunderschönen Flechte (Symbiose aus Schlauchpilzen und Algen) einen ähnlichen Charakter aufweist wie meine "Flechte".In der Beschreibung wird u.a. berichtet, dass viele Flechten kurz vor dem Aussterben stehen und auf besonders saubere u. etwas feuchte Luft angewiesen sind, also in der Nähe von Autobahnen völlig verschwinden. Dies ist irgendwie beruhigend für mich bzw für meinen Garten!... und gleichzeitig ist dies eine Option für die Zukunft (ICH KANN MIR JETZT SCHON KEINE BÄUME MEHR LEISTEN, aber FLECHTEN-SAMMELN, das wär' doch was!!!!!!
Zu meiner Entschuldigung muss ich natürlich zugeben, dass der Astdurchmesser diser Corylopsis ca 7mm betragen dürfte, d.h. dass der Durchmesser eines Schlauchpilz-"Schirms" etwa 1-2mm betragen dürfte!
Flechtenreiche Grüße aus dem Lahntal!
Bernd


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten