Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.221.941 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Re: Erfolge und Niederlagen in den Jahren 2003-2006, Bilder2 #AM

Nachricht von Veshengo Oroslaní / Chemnitz7a

In den letzten 3 Jahren habe ich intensiv daran gearbeitet, den Garten, welcher sich in einer klimatisch begünstigten Lage befindet, umzugestalten.
Die Vorbesitzer hatten den Garten verkommen lassen und mit Fichten bepflanzt.
In einem langwierigen Prozeß habe ich versucht den Garten mit harmonischen, mediterranen Grundstruckturen auszustatten. Hierbei stand die Geländemodellierung an erster Stelle. Ich habe hauptsächlich die reichlich vorhandenen Natursteine dabei benutzt. Dies steht im Konflikt mit der strengen, konservativen und totalitären Gartengestaltung meiner Eltern, die hauptsächlich auf Betonsteine, Fichten und gerade Linien setzten. Dieses Konzept habe ich unterhöhlt und soweit ich konnte durch angenehmere Strukturen ersetzt, ohne das dabei die Praktikabilität des Gartens verloren ging.
Wichtig war mir vor allem, den Garten in die Naturräumlichkeit des Berges einzufügen und kein Xenoobjekt zu schaffen. Der Berg weißt von Natur aus mediterrane Züge auf. Diese habe ich bestärkt.
Die Arbeiten dauern im Jahr 2006 an.

Kamelie im Frühjahr 2005, nach ihrem ersten Winter:

Das Herzstück des Gartens, die mediterranen Terrassen:

Details:


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten