Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.324.820 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Andalusien 1.3 Noch mehr Atlantik - Conil #AM

Nachricht von Thomas, Hamburg

Als wir in Jerez landeten, hatten wir nur den Flug und das Auto gebucht - aber wir haben es mit den Unterkünften immer prima getroffen. In der Nähe von Conil de la Frontera fanden wir ein Ferienhaus mit gepflegtem Exotengarten (Washingtonias, Strelitzien, Yuccas, Ölbäume, Hibiscus, herrliche Rosenbeete) und großem Pool, wo wir erst mal ein paar Tege verbrachten. Es war uns Ausgangspunkt für einige Tagestouren an der Küste.
Das exotisch-amphibische Lebewesen ist meine Wenigkeit :-)

Eine der Washis am Pool näher betrachtet:

wenn ich mir die "Lehrfotos" von Robert anschaue, müßte es eine robusta sein, oder?

Der Fuß der Washi:

Auf Breiter Front kommen Wurzelspitzen aus dem Stamm, hier muß kürzlich ein Auxinlaster verunglückt sein! ;-)

An der Mauer des Grundstücks diese angenehm duftende Kletterpflanze, was kann das sein?

Beim Nachbarn im Garten, diese üppig fruchtende /*Eriobotrya japonica*/

Auch in der Nachbarschaft, ein etwas seltsamer Exotengarten


Hier in Conil noch einmal eine Wollmispel, aber was mag der Baum rechts daneben sein?

Conil vom Strand aus gesehen: nettes Städtchen!

In der vordersten Frontlinie ein paar Washis und eine Phoenix:

Hier stutzt man die Phoenixpalmen gerne kräftig:

Bougainvillea aller Orten


Agaven "auf Kante" am Stadtrand



Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten