Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.202.825 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

An Gregor: Beste Feigesorte

Nachricht von Bernhard

Hallo Gregor,

habe gerade unten deine Frage, nach der besten Feigensorte gesehen.
Deidesheim wie Lutz empfohlen hatte,ist mit Sicherheit eine gute Quelle.
Aber in dem von mir ca 10km entfernten Ort
Oppenheim am Rhein gibt es auch sehr viele Feigen.
In fast jedem 3.Vorgarten und auch in öffentlichen Anlagen stehen welche.
Frage mich nicht welche Sorten das genau sind,für mich gibt es nur grüne und violette.
Wobei ich denke das die Violette Sorte härter ist und auch schneller reift.
Auf jeden Fall wachsen die feigen in Oppenheim genau wie in Deidesheim praktisch wie einheimische Bäume, es gibt sogar eine Allee mit Feigen.
Sehr alte Exemplare mit dicken Stämmen dürften darauf hinweise das dort schon sehr viele Jahre keine Feige zurückgefroren ist.

Auch dort kann man mal nachfragen oder auch mal eine Ast bei einer Feige als Steckling abscheiden.
(die wie Z.Bsp auf dem Bild öffentlich an der Straße steht)das wird niemand für übel nehmen.
Damit läßt sich recht schnell ein Baum heranziehen.
Die Bilder im Album hatte ich letztes Jahr ende Okt. in Oppenheim gemacht.

Gruß
Bernhard


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten