Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.079.666 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Exoten- und Trachy-Bilder von heute: starke Tageserwärmung, Sonne pur

Nachricht von Robert Z7b

Ein traumhafter Wintertag hier heute in Carnuntum. Erstaunlich, denn Wien und Umgebung haben nicht viel Sonne zu bieten, vielerorts ist es sogar ganzen Tag trüb geblieben. Hier allerdings fast wolkenlos und in der Sonne recht warm, Man konnte nur mit Pullover und aufgestrickten Ärmeln raus. Ist derzeit so ähnlich wie alpines Klima. Nachts sehr kalt, tagsüber in der Sonne warm (Lufttemperatur -2,5°C).
Weil sich hier manche Schrecken wegen der Minusgrade, hier einige Exotenbilder zum Aufwärmen.
In meinem Verkauf habe ich die Hanfpalmen + zahlreiche andere Exoten (Dasylirion, Yucca, Zypressen, Magnolia grandiflora, viele Bambusarten) im Topf (!!) den ganzen Winter im Freien unter einem großen Vordach stehen. Da es dort keine Abwärme von einem Haus gibt, ist es da genauso kalt wie im Freien, nur (fast) ohne Niederschlag (der Flugschnee ging auch dort tw. hinein).

So sehen die Pflanzen also nach einer Nacht mit -12 bis -14°C im Topf aus:

Detailaufnahme Blatt - keine Schäden.

Hier noch ein frei ausgepflanzte kleine Trachy. Immer ohne Schutz, nicht mal Mulch, jedoch mit zusammengebundenen Blättern. Im Hintergrund ein Feigenbusch. Hatte noch nie Holzschäden, treibt auch nach kalten Wintern immer aus den Knospen aus und hat daher auch immer reichlich Feigen.

Und zum Schluß noch aus dem Garten. Bambushecke mit P.vivax "aureocaulis", P.viridi-glaucenscens.
Im Vordergrund Arizonazypresse, daneben P.nigra.
Links am Hügel die Zistrose weiter vorne noch kleinere Rosmarin und ganz vorne Magnolia grandiflora.
Mein Bambus-Favorit ist übrigens P.vivax "Aureocaulis". Der ist ein Wahnsinn. Extrem dicke Halme und eine super Farbe und generell ein weit exotischeres Aussehen als andere Bambusarten.

Grüße,
Robert


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten