Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.207.077 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

So dick sind die Stämme der "Pyrenäen-Trachies" in Erlensee nun auch wieder nicht (!!!), PIC 1-5 #AM

Nachricht von Lutz, in Langen, Z7b, 125 m NN

Hallo Palmenfreunde,
auf der Heimfahrt vom Forums-Kollegen Sascha in Steinau (ich hatte mit Bildern berichtet), sind wir noch kurz bei der Baumschule Müller in Erlense bei Hanau vorbei gefahren.
Hier kann man eine "Art Variation" (!?) der "berühmten" sogenannten "Pyrenäen-Trachy" erwerben!
Wir mußten feststellen, dass es so doll mit der Stammstärke nun auch nicht ist, zumindest bei den momentan dort noch befindlichen "Posten".

Aber schaut die folgenden 5 PICS #AM selbst an, die bitte wie immer zu "SCROLLEN" (!!!) sind:

Da hinter dem Zaun stehen sie die fetten Brummer mit den schön steifen Fächern!

Na ja, mindestens so stammstark ist meine "Riva-Trachy" (ausgepfl. '92) auch!

Ein anderer Stammanlauf... nicht übel aber eigentlich noch im "Normalbereich".

Auch dort erwerbbar - eine mächtige 'Trithrinax campestris' (mit Blüte)!

Nicht schlecht, könnte mir gefallen! Kollege Sascha weiß was die kosten soll.



Gruß Lutz


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten