Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.204.415 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Frühsommerimpressionen aus meinem bescheidenen Garten#AM

Nachricht von Jörg,Düren,Z8,130m NN

Hi,

anbei ein paar pics aus meinem neuen Garten,den ich nach der Übernahme mit ein paar Exoten aufgestockt hab. Vorweg meine schönen Jubaea,Butia+ Poenix d. haben den Winter nicht überlebt. Phoenix hab ich Anfang März herausgestellt, Exitus nach den -7,6° am 13.März. Butia+Jubaea ebenfalls Anfang März( "datt wird ja scho jut gehn") ausgepflanzt(hatte sie immer mal ein paar Tage in der kältesten Winterzeit frostfrei gehalten, nur halt im März nicht mehr) ebenfalls nach nur -7,6° Exitus. Bis dahin schienen alle okay zu sein. Der Kälte im März scheint tatsächlich schlimmer zu sein als jene im Hochwinter.

Die Trachy (Weihnachten ausgepflanzt, nie geschützt) hat das nicht gekümmert,praktisch ohne erkennbare Schäden, schiebt nun fleissig(Tmin -8,9°C am 28.Januar, neun Eistage (Eistag ab -0,1°). Im Vordergrund Buxus sempervirens, eine Clematis:


Ficus carica,ebenfalls Weihnachten gepflanzt, frühfruchtend:

Im Rheinland schon noch ein Exot: die Weinreben ! sie hat schon einige Jährchen auf dem Buckel:



Cordyline australis red,dahinter,links versetzt guckt eine Agave americana variegata heraus:

Exotenbeet heut' früh:


Im Exotenbeet: Musa sikkimensis, kleine Trachy (princeps?! ), Vitex agnus-castus,Mönchspfeffer,soll bei PMS helfen! :
>

vorne Chamaerrops humilis, Anfang März ausgepflanzt,unbeeindruckt von der Märzkälte, rechts davon Choisya ternata, Nerium oleander, Citrus lemon im Topf:


Yucca rostrata:

>


Blüte von Fremontodendron californicum,Flanellstrauch,dahinter (etwas unscharf) Cistus ladanifer :

>


Phoenix canariensis, ca. 1,40m, hinten links:Myrtus communis, links vorne Cistus ladanifer :

unter der Phoenix: Opuntia ficus-indica, Feigenkatus, schiebt ein neues Ohr! :>>

ebenfalls ausgepflanzt: Citrus reticulata unshiu (Satsuma),links davon,etwa versteckt: kleine Citrus lemon, links schaut die Phoenix heraus,rechts meine 2.Chamaerops, im Topf in der Wand:Lavendel:

2.Chamaerops , links daneben, Cupresus sempervirens pyramidalis:

im Verbund: Passiflora cerulea und Albizzia j. :

hinterm Teich: Nerium oleander und Abelia x grandiflora in der Ecke:

Laurus nobilis, Rosmarinus officinalis, vorne kleine Olea europea im Topf

Musa basjoo schiebt endlich mal flotter!:

Punica granatum:

>

zum Abgewöhnen: Trachy im Winter!

Viele Grüsse,nach der 1.Tropennacht des Jahres, Tmin 21,1°C

Jörg


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten