Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.324.809 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Fatsia japonica - Bilder einer erfolgreichen Auspflanzung in Z7a #AM

Nachricht von Feo, Haag bei Passau Z7a

Bei der Auspflanzung 2004 habe ich der kleinen Fatsia eigentlich (bei meinem Klima) keine Chance gegeben.
Dazu kam noch die schlechte Bodenqualität (Nahe am Pflaster – viel Schotter und Lehm, wenig Erde).


Doch der erste Winter hat sie wenig beeindruckt, ein Jahr später sah sie so aus:

Später im Herbst desselben Jahres 2005 (ohne Düngerzugaben):

Auch den Ausnahmewinter 05/06 mit viel Schnee und Dauerfrost überstand sie fast unbeschadet (Winterschutz war nur etwas Flies).

Die aktuell ersten Blüten zeigen, dass sich die Fatsia auch in Niederbayern wohl fühlt. Vorrausetzung ist wahrscheinlich ein Schattenplatz (Nordseite).

.

Ich bin von der Fatsia total überrascht und erfreue mich fast täglich an der wunderschönen Pflanze.
Sollte sie in dem Tempo weiter wachsen, dann erreicht sie in 3-4 Jahren die Dachrinne des Hauses!

Schöne Grüße
Feo


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten