Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.223.443 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Weitere Phoenix canariensis- Erholung nach Winter 2004 in Griechenland

Nachricht von Robert Z7b

Dieses Exemplar steht nicht unweit von dem zuerst gezeigten. Beide befinden sich weit im Landesinneren auf dem Weg nach Delphi.
Nachdem sogar normale blau-grüne Agave americana Matsch waren, kann man sich denken, dass es wirklich sehr kalt gewesen sein muss. Unter -15°C dürften es aber sicherlich nicht gewesen sein, dann hätte es wahrscheinlich noch schlimmer ausgesehen. Ich tippe so auf -12°C bis -13°C.
Vielleicht kann jemand von Euch genaueres noch eruieren.
Übrigens, falls jetzt wieder Diskussion losbrechen über die Kälte des mittel- und südgriechischen Klimas: Der Winter 04 war mit Abstand das schlimmste, was es seit Beginn der Wetteraufzeichnungen dort gab - zumindest wenn man den Meldungen der Wetterdienste glauben darf.
Aber immerhin sogar große Gummibäume in Athen haben diese Kälte überlebt. Sie trieben nach totaler Entlaubung wieder munter aus und sahen hauer schon ganz ordentlich aus, wenn auch ihre frühere Pracht für 2-3 Jahre dahin sein dürfte.

Also hier ein weitere Phoenix-Exemplar.
Nach Winter 04:

Nach Winter 05:

lg, Robert


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten