Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.193.993 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Passiflora in Koblenz

Nachricht von Thomas, Hamburg

Moin,

ich habe das Wochenende zu einem kleinen Abstecher ins tropische Rheinland genutzt. Die Natur ist dort wirklich ein Stück weiter als in good old Hamburg.
Von Koblenz ging es am Rhein entlang nach Bonn. Ich war eigentlich davon ausgegangen, daß der Rhein vor Hanfpalmenwäldern kaum noch zu sehen sei, aber Pustekuchen. In einer Seitenstraße in Bad Godesberg konnte ich tatsächlich zwei kleine, augepflanzte Trachys erspähen, von "kapitalen Hirschen" keine Spur. Weil ich als Fahrer auch ein wenig auf den Verkehr achten musste, kann ich natürlich auch einiges übersehen haben. Hätte ich nicht Termindruck gehabt, hätte ich mich sicher an Lutzens Jagdstrecke orientiert, und mir auch den Rhöndorf-Trachy und die Flora angeschaut.
Im Garten meiner Schwester in Koblenz wächst eine Passiflora caerulea, die ich einmal aus Samen herangezogen habe. Trotz halbschattigem Standort, kleiner Rankfläche, und der Lage hoch oben auf der Karthause gedeiht sie gut, blüht jedes Jahr reichlich, die Stämme haben noch nie Schaden erlitten und jetzt nach drei Jahren schon einen ganz ordentlichen Durchmesser.



Meine Passi in Hamburg treibt gerade erst aus, aber "aus allen Poren", auf 5m Länge.
Grüsse,

Hamburg



Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten