Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.203.539 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Entwicklung einer KĆ¼beljubaea

Nachricht von Rolf

Hallo,
2001 kaufte ich mir diese Jubaea(Bild unten vom 2.04.02).Bis zu diesem FrĆ¼hjahr stand sie im ungeheizten Wintergarten.Vor ein paar Wochen habe ich sie in eine 200Ltr. Regentonne gepflanzt und nach drauƟen gestellt.Durch die verƤnderten LichtverhƤltnisse haben die BlƤtter etwas gelitten,aber die neuen BlƤtter sehen wieder gut aus.Auch produziert sie fleiƟig Jubaeahaken.
Apropos Jubaeahaken:Ich bilde mir ein,dass die Hakenbildung ab einem gewissen Alter anfƤngt und zwar dann,wenn an den Blattsegmentspitzen ein daran "festklebendes" Band erscheint.Dies ist bei jungen Jubaeaen nicht der Fall.Dieses Band hƤngt dann spƤter als vertrocknetes Teil zwischen den Wedeln bevor es abfƤllt.Bei einem SƤmling von 2000 ist diese Band jetzt auch zu sehen.Mal sehen,ob die Blattspitzen daran hƤngen bleiben und dadurch gestaucht werden.
Bei meiner groƟen Butia gibt es dieses Band nicht und somit auch keine Haken.Bei meiner Parajubaea mit geteilten BlƤttern ist es auch schon zu sehen.
GruƟ Rolf


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten