Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


9.705.749 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Re: Dicksonia

Nachricht von axel

Mein Dicksonia ist inzwischen 5 Jahre bei mir in Pflege. Beim Kauf schon ca. 1,8 m Stamm.
Steht im Sommer an unserem großen Schwimmteich eher sonnig. Er wird mit einer kleinen
Gartenteichpumpe die durch eine Zeitschaltuhr 4 x tgl für ca 4 min. läuft über ein Gardena Bewässerungssystem automatisch direkt in die Krone gegossen. Ab und an dünge ich mit Flüssigdünger ( Hakapos )in die Krone.
Im Winter, meistens mitte November,( wohne in der Südpfalz )kommt er in eine große meist frostfreie Garage und wird mit 3 Neonröhren ca 10 std. am Tag beleuchtet. Ca. 1 x die Woche wird mit einer Leiter in die Krone gegossen.
Leztes Jahr waren die Wedel auffällig kurz.
Aber ansonsten eine prächtige Pflanze, und die jungen Baumfare die ich aus den Sporen gezogen habe gedeihen auch gut und fangen an einen Stamm zu bilden.
Ich habe grosse Ehrfurcht vor dieser sicherlich schon sehr alten Pflanze und daher ist mir der ganze Aufwand auch nicht zuviel.
Drausen zu Überwintern würde ich der Pflanze nicht zumuten. Zu riskant.
Viel Erfolg mit Euren Farnen.
Für mich einer der schönsten Exoten wenn auch nicht wirklich Winterhart.
Aber so hat halt jeder seinen Splin.
Grüße
Axel


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten