Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.194.255 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

52 m - Deutschlands höchster Mammutbaum!? - "Fürstenlager" in Bensheim, PICS+LINK #AM

Nachricht von Lutz, in Langen, Z7b, 125 m NN

Hallo Mammutbaumfreunde,
heute war herrliches Fotowetter und Frühlingsfeeling pur. Auf der Heimfahrt von Güttersbach/Mossautal im Odenwald, machten wir noch Halt im
"Staatspark Fürstenlager" in 'Bensheim-Auerbach', um ein paar Bilder vom angeblich höchsten Berg-Mammutbaum in Deutschland zu machen.
Der einzeln stehende Baum auf der Hangwiese soll 52 m hoch sein. Da das Gelände sehr uneben ist, zudem recht steil ansteigt und abfällt habe ich
aus Zeitgründen keine Höhenmessung vorgenommen. Ich muß mich mit der Berechnung bei solch wideren Gegebenheiten auch erst mal
vertraut machen wie dann die Höhe ermittelt wird. Bisher hatte ich immer Glück, dass das Gelände eben war. Aber der Baum ist von Vermessungsämtern
schon öfters fachlich in Augenschein genommen worden. Da gehe ich davon aus, dass diese Höhenangabe stimmt.
Aber den Stammumfang in 1,3 m Höhe habe ich heute mit 5,45 m ermittelt (vermessen am: 19.03.2006).

Die folgenden 2 Bilder #AM (vorab) bitte "SCROLLEN" (!!!) - alle Bilder (auch #AM) siehe auch unter: http://forum.liluz.de/viewtopic.php?t=178

In der Bildmitte - das ist er der "52 m hohe Bursche"! Die Baumspitze erstrahlt sogar noch im Abendsonnenlicht.

Der Lutz auch mal auf dem Bild. Der Stamm hat in Brusthöhe einen Umfang von 5,45 m.


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten