Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.175.446 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Leguminosen - von winzig bis klein#AM

Nachricht von Wolfgang(Stade)

Hallo zusammen,

Heute abend zwischen den kräftigen, aber zum Glück nicht unwetterartigen Schauern meine Hülsenfrüchtler von winzig bis klein, denen das warme und jetzt auch feuchttropische Wetter gut gefällt.

Acacia karoo, die Weißdornakazie, welche bei mir 5 Monate zum Keimen brauchte, langsam nimmt sie Gestalt an ;-)), bei diesem Winzling sind schon die furchterregenden Dornen zu erkennen :-)

Acacia dealbata- Winter überlebt und wächst zur Zeit recht flott:

Albizia julibrissin- eine von 2 Pflanzen, war dieses Jahr nach dem kalten Frühjahr extrem spät mit der Blattentwicklung dran ( Mitte Juni).
Für eine Blüte sind sie immer noch zu klein, in 2 bis 3 Jahren hoffe ich darauf.
Jedenfalls sind kalte Winter keine Gefahr für Albizia julibrissin, insofern ist nur Geduld gefragt.


zum Schluß - keine Hülsenfrüchtler:
im Gegensatz zum Rhein-Main-Gebiet, wo die Yuccas schon verblüht sein sollen, ist bei meinen Y. gloriosa x recurvifolia gerade die Vollblüte erreicht.

In dieser jetzt feuchtwarmen Luft wächst alles wirklich sehr schnell, ist auch eine gute Gelegenheit, einigen Kandidaten mit etwas Dünger unter die Arme zu greifen.

Viele Grüße
Wolfgang



Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten