Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.207.138 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Hier ein Bild einer Butia in Ascona mit Blattschäden, evtl. Nässeschäden vom Winter?

Nachricht von Bernhard Bischofsheim b Mainz

Hallo Zusammen,

erst mal ein Lob an die Bilder von Mike, wirklich klasse.
Ich habe nie so ein Glück das der Himmel so blau ist beim Bilder machen!

Rolf hatte etwas weiter unten Winterschäden an seinen älteren Butiafiedern erwähnt.
Ob die braunen Stellen an den älteren Fiedern einer Butia immer vom Frost bzw von kalten Wintern kommen, bezweifele ich inzwischen. Ich hatte wie ich kürzlich in Ascona war, dort eine ältere Butia aufgenommen, deren alten Fieder alle braun und unansehnlich waren!
Es waren nach meiner Beobachtung auch nur wenige neue Fieder ( ca. 4-5)in diesem Sommer dazugekommen.
Hier würde bei uns jeder sagen, die Palme hat Frostschäden an den Blättern!
In Ascona am Lago M. gehen aber die Tiefswerte nie oder selten unter -5 bis -6C° wenn überhaupt.
Ich vermute, das es die sehr feuchten Winter dort sind, die solche Blattschäden hervorrufen. Auch die Butia auf der Brissago Insel sahen etwas geplagt aus.
Das andere Bild zum Vergleich habe ich in Locarno aufgenommen es zeigt einen einwandfreie Phönix C Überhaupt waren die Phönix alle besser in Schuß als Butia. Wahrscheinlich ist Phönix nicht so nässeempfindlich, (meine Vermutung)
Weiterhin regeneriert sie um ein vielfaches Schneller. Arnold hatte mir gestern ein Bild seiner Phönix zugeschickt , sie hat 16 Fieder fieses Jahr gebildet, das ist enorm!

Auch alle Jubaen die ich dort gesehen hatte(Bilder folgen) sahen sehr gut aus, bei Jubaea ist es ja bekannt das diese keine Probleme mit der Feuchtigkeit hat.

Butia ist eben in allen Beziehungen (vor allem bei uns) doch etwas heikel, auch wenn die die zweithärteste Fiederpalme für unser Klima ist. Vor allem wächst sie sehr langsam, auch im Süden d.h nur schlechte Regeneration!


Butia in Ascona ,mit Winterschäden bzw Nässeschäden?

Sehr schöne Phönix C in Locarno mit nicht den geringsten Blattschäden an den älteren Fiedern

Gruß
Bernhard


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten