Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.203.916 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Die "Parkplatz-Trachies" bei 'Adis' leben fast alle noch, aber..., PIC 1-5

Nachricht von Lutz Langen/Hessen - Z 7b

Hallo Kollegen,
wie gestern angekündigt heute nun eine kleine, aber neueste Bilderfolge von denen im Jahre 2001 ausgepflanzten 57 Hanfpalmen, auf dem Parkplatzgelände beim Pflanzenparadies 'Adis', in Eggenstein bei Karlsruhe.
Also ich muß schon sagen, die beste Werbung für die Kundschaft sind die leidenden Trachies nun wahrlich nicht. Kaum eines der Exemplare ist richtig vital und ohne irgendeine Macke!
In diesem Winter wurde völlig auf Winterschutz verzichtet. Bei einigen kam es zur totalen Herzfäule. Manche sind gerade noch so über die Runden gekommen und treiben zögernd neue verkrüppelte Speere. Fast alle Exemplare haben auffallend dünne und teils krumme Stämme. Da hat man wohl schon labrige und geschwächte Billigware gepflanzt!?
Um den Fächerpalmen einen besseren Wuchschub zu geben, sollte man kräftig wässern und düngen - dies bleibt soweit ich weiß aber aus - leider.
Auf Dauer sehe ich keine große Überlebenschace der Trachies bei 'Adis'. Der Standort ist zudem sehr exponiert und ein Windloch. Viele ungünstige Faktoren kommen da zusammen und lassen die Trachies wie schon erwähnt leiden.

Die folgenden PICS 1-5 bitte "SCROLLEN" (!!!).

Der Parkplatz mit den vielen Trachies, welche dahinvegetieren.

Ganz und gar nicht mein Geschmack sind solche dünnstämmigen Hanfpalmen.

So gut wie hinüber ist diese Trachy, wenn da...

... nicht noch geringe Grünanteile am Blatt wären.
Für dises Exemplar entscheidet der nächste Winter über Leben oder Tod.
Die verbleibende Vegetationszeit wird wohl kaum noch ausreichen,
die Trachy genesen zu lassen (genügend neue gesunde Speere zu schieben)!!!

Diese Trachy ist hin - totale tiefgehende Herzfäule, großer offener Stammspitzenkrater, alles faul und modrig stinkend,
Stiele lassen sich samt Spreite leicht ziehen - da hilft auch kein 'Chinosol' mehr!


Gruß Lutz


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten