Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.195.164 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Re: 6) Es blüht alles so schön ... Lagerstroemien, winterharte Gazanien, Cerratostigma willmottianum usw

Nachricht von Philipp - Wien

Ja und eine super Ernte. Dass die eine jetzt eine Dalmatie ist, kann ich nicht mehr so genau sagen

http://trachy.eu/cgi-bin/archiv.cgi?function=2&index=52808ACA84E7A1A8

Ich war mir damals sicher, aber seither hat es auch Bilder vom ganzen Baum gegeben und die machen mich schon etwas stutziger. Die Feigen sehen nämlich wirklich nach Dalmatie aus, die Blätter könnten auch hinkommen, jedoch sprechen auch Punkte dagegen:

1. Dalmatie. Der Baum oder Strauch hat üblicherweise eine typische Erscheinung, die ihn von den meisten anderen Sorten abhebt. Er bleibt klein (maximal 3 Meter mal 3 Meter), ist etwas "schmächtig" im Kontrast zu seinen sehr großen Feigen und wirkt immer ein wenig schütter belaubt. Das steht so in der Literatur, ich habs aber auch so erlebt (an meiner eigenen und anderen die ich gesehen habe) und es bestätigt sich auch bei anderen die die Sorte haben.
Die abgebildete Feige ist riesig und dicht belaubt

2. Der Ertrag ist eher gering. Die erste Ernte ist meistens so gering, dass es sich auszahlt sie der zweiten zu opfern (schnellere Reife, mehr Ertrag).
Bei der zweiten ist Dalmatie auch nur mäßig ertragreich. Die Mengen die uns Robert zeigt (auch schon im Juli) schafft MMn keine Dalmatie.

3. Die Reifezeit. Robert hat uns Hardy Chicago gezeigt. Diese Feige habe ich auch, sie gehört zu den frühesten und ihre Reife tritt mindestens 2 Wochen früher ein als bei Dalmatie. Hier scheint aber die Ernte ungefähr gleichzeitig zu verlaufen.

Für mich ist das eine Feige deren Früchte der Dalmatie sehr ähnlich sehen, aber eine andere Sorte. Vielleicht eine verwandte Sorte, vielleicht eine lokale Variante der Dalmatie die sich anders entwickelt hat.

Es ist auch wenig überraschend. Es gibt mehrere hundert Sorten, manche haben in Bereichen ähnliche Merkmale. Fachleute sagen, dass zur Sortenbestimmungen unbedingt notwendig sind:

- Die Früchte beider Ernten in mehreren Entwicklungsstadien, die reifen ganz und aufgeschnitten
- Bilder des Baumes in verschiedenen Vegetationsstadien
- Bilder von Blättern in verschiedenen Stadien

Diese Sorte scheint mir zumindest ebenso interssant zu sein wie die "echte" Dalmatie. Die echte Dalmatie habe ich gerodet, weil sie im schweren Boden hier nicht überzeugt hat.


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten