Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.206.533 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

botanisches Malta 6/ Westküste

Nachricht von Moggy-Koblenz

Hi!

heute gehts in der maltesischen Botanikrunde an die Westküste.

zunächst ein paar "von unterwegs-schnappschüsse"

links die gern gepflanzte Araucaria heterophylla



zypressen können dort sehr groß werden...


2 "Friedhofs"-Dattelpalmen.
interessanterweise liegt dort kaum jemand aus dem zuständigen Ort begraben, sondern die allermeisten toten landen auf einem der Zentralfriedhöfe.

an den Heimatorten werden dann solche "Erinnerungs-Friedhöfe" mit Gedenkplatten genutzt, damit die Angehörigen bequem (Plastik) blumen ablegen können, ohne erst lange zum eigentlichen Grab zu pilgern...
eigentlich ne schlaue Idee...




Filmkulisse von


https://de.wikipedia.org/wiki/Popeye_%E2%80%93_Der_Seemann_mit_dem_harten_Schlag



in den umliegenden Felsen wieder der nunmehr bekannte Salz-alant.


Feldweg mit Opuntien



immer nur vom bus aus zu sehen gewesen, was hab ich mir so oft gewünscht, er würde mal öfters ne Panne haben...

windschutzelemente wie diese sind recht häufig und werden aus dem überall in feuchten Senken wachsendem Arundo donax gefertigt.



Landwirtschaft ist wichtig, die- wenn auch dünne- erde fruchtbar und wertvoll. daher und wegen der Erbteilung= kleine ummauerte Felder.



Naturschutz wird rel. großgeschrieben.
wie man hier sieht, sind fast alle wichtigen hinweise/ schilder 2-Sprachig. maltesisch und Englisch

die Sprache klingt für unsere Ohren wie eine mischung aus Hebräisch und englisch mit viel Italienischen und Arabischen Lehnwörtern.

aber schon die Grundschulkinder lernen und nutzen englisch in der Schule.
im Fernsehen ist das nahe Italien mitprägend, so daß die meisten einwohner von klein auf diese Sprachen können.





an der westküste.


schöner Sonnenuntergang....


typisch für die Herbstzeit:
mit mehr Feuchte austreibende liliengewächse.








knorrig am Fels..





schöne Form obwohl verblüht:
die an Distel erinnernde dort häufige Pflanze könnte carlina involucrata sein



verwilderte Gartenflüchtlinge und ähnliche bot. Neubürger...

Agaven, opuntia......


kalanchoe, wilde tamarinde- leucaena leucocephala





sollte hier
urginea pancration sein


damit dann:


bis zum nächsten Teil




Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten