Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.182.480 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

botanisches malta teil 2

Nachricht von Moggy-Koblenz

es geht weiter:

ein kurzer Spaziergang zu einem kleinen Park in der nähe.

ficus elastica und opuntia . letztere überaus häufig sowohl in Stadt als auch v.a. in ländlichen gegenden als feld-abgrenzung.
die früchte werden genutzt und in meinem Koffer lagen gläser mit marmelade und Likör daraus.



bei DEM klima noch grün:
der auch bei uns beliebte cercis- judasbaum. links hinten:
sehr beliebt und aufgrund der größe oft zu sehen: araucaria heterophylla



dito grün und voll bestückt mit saat:
mönchspfeffer- vitex a.




im südlichen mittelmeerraum sehr beliebt: echter hibiscus.


es gibt viele Katzen und die hier guckte so süß...erst im 2en anlauf sah ich, woraus ihr kissen bestand: eine ehemalige Phoenix...

ipomea


leider kein einzelbild: palmenrüssler-wirkung.....



an etwas feuchteren stellen fühlt die spritzgurke sich wohl(Ecballium elaterium)

dazwischen oxalis-klee


faktisch alle häuser und mauern werden aus dem örtlich vorhandenem Sandstein gebaut, der gelblich-warm leuchtet, spz. bei tiefer sonne.
sehr prägend für die landschaft.


zapfen an kleiner aleppo-kiefer(die hauptkiefer dort, p.pinea ist selten)


opuntia und mauer


häufig: Pittosporum. hier eine reife Fruchtanlage, sieht man bei uns ja kaum mal.




neugepflanzte cupressus semper.

sieht man dort nicht so extrem oft, aber anders als am Gardasee konnte ich keine Spuren des zypressenkrebs-Pilzes sehen.
vermutung wäre daß das trockene Sommerwetter oder die Seeluft/ wind nicht gut für Pilz bzw. überträger-insekten sein könnten.
ist aber nur ein Gedanke.



natürlich auch hier: eucalyptus globulus wächst im mittelmeeraum fast überall


in den Baumkronen große kugelförmige Nester.leider ohne erkennbaren Bewohner.
sieht irgendwie nach webervögeln aus, aber ich konnte das nicht bestätigen oder wiederlegen bisher...


relativ oft zu sehen: die an Tamariske erinnernde casuarina-sträucher


palirus


kennt man von unserer sommerflor:
Wandelröschen(lantana)


rhizinus ist in brachen oft zu sehen





soviel erstmal von heute..






Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten