Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.201.827 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

kurze antworten...

Nachricht von Moggy-Koblenz

Halli-Hallo!

schön, daß es euch gefällt, ich werd heut abend+ die nächsten Tage noch weiterposten, sind noch ein paar nette sachen dabei,,)

wetttertechnich hatten wir laut reiseleitung ebenfalls profitiert, der normalfall im Nov. wären dort eher 2-3 grad weniger , deutlich mehr wind und Regen-risiko (hatten wir beides so gut wie nicht bzw. garnicht).

der fehlende wind sorgte für gutes meerschwimmen und nicht zuletzt die durchführbarkeit einer bootstour zur Blauen grotte

auch das meer war 1-2 grad "zu warm" aber alle paar jahre kommt das dort schon mal vor dort, hängt mit den meeresströmungen und windrichtungen zusammen.

der späte oktober soll dagegen eher feucht gewesen sein, also Glück hehabt.
an einigen wenigen stellen konnte man sogar noch die Pfützen sehen, aber ansonsten brennt die mediterrane Sonne ja auch im winter dort die feuchte schnell wieder weg.
die hat einfach viel mehr power als bei uns, das ist vergleichbar mit unserem Mai, was da im november noch an Strahlkraft drin ist!

auch ein teil der heftigen Regenfälle im Sommer die nach italien zogen und dort überschwemmungen verursachten trafen in ausläufern malta im august und brachten für die jahreszeit ungewöhnlichen regen mit.

die natalpflaumen hab ich probiert, war aber nicht so begeistert, da sie trotz der optischen reife offenbar noch nicht "durch" war. schmeckte etwas herb. hätte wohl noch bis Dez. warten müssen...
kann aber auch sein- da dort als straßenbegleitgrün- daß es eine wildform war die nicht unbedingt auf geschmack veredelt gezüchtet war.


zum blattwurf:
ich war auch überrascht, einige sommergrüne sachen noch sooo grün zu sehen.

andererseits aber-
das konnte ich auf den letzten herbsttouren in den mittelmeerraum oft sehen- reagieren z.b. ficus carica und der gewöhnliche Wein(beides auf malta häufig ung letzterer gewerbsmäßig angebaut)eher auf die lichtmenge und präsentierten sich so wie hierzulande nackig.


grüße+ bis denne


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten