Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


18.150.580 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Re: Ein seltener kultivierter Exot: Ruscus hypoglossum #AM

Nachricht von Norbert, Rheinstetten

Hallo Heinrich.

leider ist nach meinen Erfahrungen Ruscus hypoglossum bei weitem nicht so winterhart wie der bekannte Ruscus aculeatus. Besonders in Bot. Gärten hier am Rhein sieht man die Art ja häufiger. Ich hatte sie in geschützten Stadtgärten bereits vor über 10 Jahren verwendet. Im Winter 96/97 hat die Pflanze arg einen auf die Kappe bekommen und anschließend sehr sehr langsam regeniert. Es dauert bei uns gut 10 Jahre bis die alte Größe wieder erreicht ist. Bei einer Neupflanzung sollte der erste Winter nicht gerade einer harter sein, sonst geht es schief.
Wenn die Pflanze einmal fruchtet - habe ich bisher leider nur einmal auf Mallorca gesehen - ist es ein richtiger Hingucker. Eine gut kirschengroße knallrote Frucht mitten auf dem Blatt.
Übrigens gibt es auch eine sehr elegante Hybride R. x microgrossum sowie noch ein paar andere Arten. Leider - obwohl Altweltpflanzen - zur Zeit nur in Amerika erhältlich.

Viel Spass mit der Pflanue und viele Grüße
Norbert


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten