Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.195.045 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Bei mir in Wien sind die Granatäpfel reif

Nachricht von Philipp - Wien

Im Garten gibt es seit mehr als 2 Wochen genussreife Granatäpfel. Der Strauch wurde erstmals im Frühjahr 2010 ausgepflanzt, aber kurz darauf verpflanzt. Er steht am jetzigen Standort seit 2011 und misst rund 1,8 Meter Höhe x 1,6 Breite. Frostschäden gab es, bis auf wenige Triebspitzen an der jungen Pflanze in den ersten 2 Jahren, bisher keine.

Im Vorjahr blühte er schon reichlich, alle Blüten (leider auch die weiblichen) fielen aber bis Ende Juli ab. Mögliche Gründe sind ein Nährstoffmangel bzw. das noch junge Alter des Strauches so viele Blüten zu halten bzw. weiter zu entwickeln.

Ich habe mich damals wegen der relativ hohen Frosttoleranz für die Sorte "Provence" entschieden. Diese findet man seit langem in den Gärten Südfrankreichs und wird auch bei diversen Händlern angeboten. Zentralasiatische Sorten, welche zur Zeit der Sowjetunion ausgelesen und registriert worden waren, waren vor einigen Jahren noch weniger bekannt als jetzt, ihre Verfügbarkeit in Europa kaum gegeben. Aber auch heute sind diese Sorten nur bei wenigen Quellen erhältlich.
Hätte ich mich damals eingehender informiert und wäre die Verfügbarkeit besser gewesen, hätte ich wohl eine dieser Sorten genommen, denn sie haben bei vielleicht noch höherer Frosttoleranz bessere Früchte. Provence hat den großen Nachteil sehr harter, großer Samen wodurch die Früchte für den "normalen" Genuss nicht geeignet sind. Sie können zu Saft gepresst werden. Einige zentralasiatischen Kultivare wie Kazake, Salavatski, Kaj-Acik-Anor, Russian#26 haben weichere und/oder kleinere Samen bei gleichwertiger oder gar besserer geschmacklicher Qualität.

Nichtsdestotrotz habe ich angenehm süß-säuerlichen, schmackhaften Saft gepresst. Einige der Früchte kommen größenmäßig an handelsübliche Granatäpfel fast heran, andere sind viel kleiner (aber ebenfalls genussreif). Regelmäßiges Wässern vor der Reife ab Ende Aug. / Anfang Sept. steigert den Ertrag und kommt der Fruchtgröße zugute. Insgesamt trug mein Strauch ca. 25 Früchte.

Frucht 'Provence' kurz vor dem Pflücken


'Provence' (rechts) neben einem gekauften Granatapfel der spanischen Sorte 'Mollar de Elche'


'Provence', aufgeschnitten


Die Kerne


VG


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten