Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.203.305 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Re: Feige Negronne?

Nachricht von Philipp - Wien

Sieht für mich nach Negronne aus. Ich habe die Sorte im zehnten Standjahr.

Die Süße hängt stark vom Reifegrad ab. Lässt man sie länger am Baum hängen und erntet sie weicher, mit faltiger oder rissiger Haut, ist die Süße intensiver. Ich habe vor Wochen mehrere sehr süße Negronne gepflückt.

Allgemein ist aber festzustellen: die Blütenfeigen dieser Sorte sind etwas größer und saftiger, aber auch "leichter" im Geschmack. Die Herbstfeigen haben eine etwas dickere Haut, sind aber intensiver im Aroma. Bei beiden ist die Qualität hoch, sie lässt aber bei abnehmender Wärme und Sonne Ende Oktober schnell nach.

Damit komme ich auch schon zum mMn einzigen großen Schwachpunkt dieser insgesamt absolut empfehlenswerten Feige: sie gehört nicht zu den früh reifenden Sorten.

VG





Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten