Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


16.640.491 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

im Sommermonsun

Nachricht von Wolfgang aus Stade

Hallo zusammen,

hier im Norden ist genug Feuchtigkeit vorhanden, dazu durchgängig recht warm, besseres Wachstumswetter gibt es eigentlich nicht. Bambus und Palmen profitieren gleichermaßen davon.
Nur ein paar Bilder.

Kleine Brahea armata, die den (Nicht)-Winter mit Schutz ohne Schäden überstanden hat.
Dahinter auch eine Brahea
(im Frühjahr ausgepflanzt),wo ich nicht weiß welche Art. B. armata scheint es nicht zu sein, vielleicht brandegeei?



Meine etwas größere B. armata, im Frühjahr ausgepflanzt hat Fuß gefasst und schiebt das zweite neue Blatt in dieser Saison.





Ph. nigra hat diese Saision nicht sehr stark getrieben, Frühjahr war wohl zu trocken und zu kalt. Mir solls recht sein, die Sperre ist sowieso schon mehr als gut gefüllt.
Links am Fuß vor dem Tontopf steht die kleine Sabal minor.





viele Grüße aus dem Norden
Wolfgang

#AM


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten