Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.192.560 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

botanisches malta 4/ St. Anton Gardens

Nachricht von Moggy-Koblenz

weiter zum Sitz der Präsidentin von Malta. der angrenzende botanische Park ist öffentlich zugänglich und mit 30 minuten Freizeit vor Ort kam er leider zu kurz, da hätten wir gern länger bleiben können....

https://de.wikipedia.org/wiki/San_Anton_Palace

man sieht den Barockstil...


leider ein Manko bei eng bepflanzten anlagen mit großen bäumen: man hat echt probleme, da manches aufs Bild zu bekommen, da es sich gegenseitig beschattet und verdeckt!

ein sog "wurstbaum"(Kigelia africana, Syn. Kigelia pinnata .
man erkennt die "fäden2 die runterhängen, leider zu der jahreszeit fruchtlos.



Spargel-wahingtonias








eingang zum Präsidentenpalast...sieht doch gediegener aus als der sterilo- Glasstahlbau in Berlin, oder..?



alleine mit den unterschiedlichen hibiscus-farben hätte man schon wieder ein Album füllen können!




Delonix regia


gewaltige cupressus semper rechts.





das "leid " der dortigen gärtner: jungpflanzen und schattenfreunde müßen hinter gitter in solche "Schattengewächshäuser"




noch mehr XXL-zypressen


ein Florettseidenbaum.
und wieder Rohre-rohre-Rohre...


washi mit fruchtständen


passt zur jahreszeit.etwas gagelig aber deutlich als weihnachtsstern erkennbar



laut Schild livistona chinensis, mit saat


2 riesige Ficus-bäume


jacarandawäldchen




zu füßen vom riesenficus:
Kentia-palmen/weihnachtssterne sowie

alte und neue bewässerung( die graue rinne)




riesenyuccas


kurz: hat sich allemal gelohnt und wer mal dort ist= unbedingt dort mal rein!

abschlie0end noch von "in der Nähe": typische Wein-anbauform (nicht nur auf malta) sind knortrige alleinstehende niedrige Stöcke.
im Hintergrund Mdina...








Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten