Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.204.385 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Ungeheure Läuseinfasion im Garten beim Kollegen in Kelsterbach!, PIC 1-2 #AM

Nachricht von Lutz, in Langen, Z7b, 125 m NN

Hallo Kollegen,
am Freitag hat mir ein Arbeitskollege Bilder auf dem PC von einer unglaublichen Läuseinfasion gezeigt. In seinem Garten in Kelsterbach wird er regelrecht von irre großen schwarzen Viechern attakiert. An seinem Gartenhaus gedeiht ein großer Nadelbaum (vermutlich eine Rotfichte) von dem die Plagegeister hoch und runter krabbeln. Jene bleiben aber nicht nur am Stamm und im Geäst, sondern haben bereits die Gartenlaube fest im Besitz. Überall wo man hinschaut sind die Läuse zugange. Teilweise sitzen jene richtig zu Gruppen verdickt zusammen.

Was meint Ihr? - Sitkafichtenlaus oder übergroße Blattläuse.
Wie kommt gerade dort der ungemein dichte Befall zustande?

Die folgenden beiden Bilder bitte "SCROLLEN" (!!!):

Hab ich so noch nie gesehen - Massenansammlung extrem dicker schwarzer Läuse!

Wie Ameisen laufen die den Stamm des Nadelbaumes (vermutlich eine Rotfichte)
hoch und runter.

Viele Grüße

Lutz Lea


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten