Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.194.888 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Re: @ Dieter

Nachricht von Dieter aus Wedel S-H

Hallo Ute und Leo,
bei mir ist es nicht das 1. mal das ein Mauersegler bei mir auf den Boden liegt und so Hilflos ist,den er kann vom Erdboden niemals mehr hoch fliegen.Bevor ich den hoch werfe schau ich das Tier genau an ob er Verletzt, erst dann geh ich damit zur Straße weil dort keine Hindernisse sind und schleudere ihn den hoch und das ist jedes mal gut gegangen.Wenn er unten auf den Erdboden liegt kommt er nicht mehr hoch , denn er muß die Fluggeschwindigkeit und Aufwind haben da mit der die Fluggeschwindigkeit zum Segeln hat.Meine Mauersegler lassen sich aus dem Nistkasten fallen eben über meinem Kopf an meiner Einfahrt und bekommt so die Fluggeschwindigkeit.
Vor 25 Jahren ist einmal ein Segler gegen eine Mauer geflogen den hatte ich erst mal eine Zeit in meiner Hand beruhigt bis nach 30 Minuten zur Straße ging er flog dann 200 Meter flach über die Straße und ging dann in die höhe.
Die Deutsche Mauersegler Hilfen
Deutsche Gesellschaft für Mauersegler e.V. sind mir alle bekannt.
LG
Dieter


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten