Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.328.623 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Bild: Nannorrhops ritchiana "Iran" (blau-silber)

Nachricht von Robert Z7b

Diese Pflanze ist vom Samen weg 5,5 Jahre alt.
Da sieht man, was man bei richtiger Haltung aus Nannorrhops machen kann.
Die Iran-Form ist nicht nur schöner, sondern auch viel schnellwüchsiger als die grüne Pakistanform.
Da es am nördl. Naturstandort der Iranform (nahe Zahedan auf 1200 m Höhe) auch recht kalt wird (normal -10 bis -13°C, Extremwinter bis -20°C) sind die Pflanzen von diesem Standort auch recht kältetolerant.
Ob sie unsere Winter hier auch wirklich überleben wird sich zeigen, wenn ich die ersten Auspfnazversuche damit mache.
-10°C im Kübel draußen (Jänner 2003) und einige Monate in einer finsteren Garage hat diese Pflanze toll problemlos weggesteckt.
Sollte sie dennoch nichts für draußen sein, dann ist sie eine der besten - wenn nicht DIE beste - Wintergartenpalme, wo sie jetzt im Moment auch steht.
Auspflanzversuche würde ich übrigens erst dann wagen, wenn die Pflanzen zumindest 70/80 cm gtroß sind. KEINE Sämlinge raussetzen, das hat keinen Sinn. Daher werden meine ersten Auspflanzversuche mit den neu gezüchteten Pflanzen in ca 2-3 Jahren stattfinden, wenn die neuen Pflanzen groß genug sind.
Die hier setze ich nicht aus, da sie mein einziges so großes Exemplar ist.
Die Sämlinge jetzt bekommen übrogens gerade die ersten geteilten Blätter vereinzelt und sind ca- 30 cm hoch.
Da selbst die grüne, wesentlich langsamwüchsigere Form bei mir 10 Monate im Jahr draußen steht und auch wächst (wenn auch langsam), muss die VIEL schnellwüchsigere Iranform auch gehen. Eventuell ist die Feuchtigkeit im Winter ein Problem.
Ist aber sicher einebn Versuch wert.
Die problemlose´, winterharte Palme als die Nannorrhops oft dargestellt wird, ist sie aber leider nicht. Ich habe auch keine Ahnung ob sie bei den in den meisten Gegenden doch kühleren Sommern in Deutschland auch genügend wachsen würden. Zumindest hier ist es sicherlich einen Versuch wert. Probieren geht über studieren-

lg, Robert


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten