Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.346.489 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Re: @ Ute-Leo

Nachricht von Dieter aus Wedel S-H

Hallo Ihr 2
hier meine Maße der Nistkästen
Dach und Unterseite 30 X 18
Die 2 Seiten 31 X 13
Vorder und Rückseite 17,5 X 13

Hier die Lage meiner Kästen der untere am Giebel war vor 9 Wochen wie wir in Montegro waren beim Unwetter abgefallen den muß ich noch zum Frühjahr wieder Anbringen

Im Juli ist es bei mir keine Seltenheit das hier über 20 Mauersegler rumfliegen und waglose Fliegereien hier veranstalten , da bei ist es keine Seltenheit das einer an der Wand zum Erdboden ruscht und so nicht mehr Fliegen kann.Es ist unmöglich bei meinen Palmen und der Magnolia grandlora ohne Hindernis zu Starten.Die Segler die bei mir unten auf der Erde sich verirrt haben sind durch die Spielereinen nicht verlezt.Eine Schwalbe kann sich auf die Füße stellen aber ein Mauersegler kann sich mit seinen kurzen Füßen nur festkrallen z.B. am Felsen aber nicht an einen Ast oder einer Leitung setzen, so wie die Schwalben es machen.Das ganze Nistmaterial holt er sich aus der Luft beim Fliegen.Der Mauersegler kommt mit hoher Geschwindigkeit an und fliegt zielgenau uns Flugloch rein und beim Rausfliegen läßt er sich runterstürzen bis er auf Fluggeschwindigkeit kommt und das nach knap 8 Meter.
Viele Grüße
Dieter.
#AM


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten