Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.199.643 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Re: Winterschutz

Nachricht von Feo, Passau

Hallo!

Ich bin auch der Meinung: „Lieber zuviel Winterschutz als zuwenig!“
Vor allem bei großen und wertvollen Exoten würde ich kein Risiko eingehen.
Das Verlegen eines Heizkabels ist kein großer Aufwand und ist eine gewisse (Über-) Lebensversicherung.
Keiner kann vorhersagen, welche Tiefsttemperaturen der nächste Winter bringen wird
(Alle Exotengärten im Rheingraben und auf Helgoland sind hier höchstwahrscheinlich ausgenommen).

Experimentieren werde ich nur bei selbstgezogenen Trachys und anderen Exoten.
Erstens hält sich der mögliche finanzielle Schaden in Grenzen, zweitens kann mit größeren Mengen eine gewisse Selektion erreicht werden und drittens sind etablierte Exoten, die schon als Sämling ausgepflanzt wurden auch robuster.

Schöne Grüße
Feo


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten