Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.086.195 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

vielen Dank...

Nachricht von Moggy-Koblenz

...für die Baumbestimmung!

ich war aufgrund der kleinen Früchte irgendwie auf dem "Feigentrip".

hab mal über den Kampferbaum nachgegoogelt und meist wird angegeben "nicht unter 5 Grad", was ich mir für die Ecke dort unten auch gut ausmalen kann.

beim suchen bin ich auch über beiträge gestolpert, die u.a. von Ficus pumila sowie Phoenix dactylifera sprachen, die es mal auf der isola del garda gab, aber Baumaßnahmen zum Opfer gefallen sind.

meine Hand dafür ins feuer legen will ich nicht, daß die 2 großen Brummer wirklich braheas sind, aber die stahlblaue Farbe der Fächer sowie Stamm und erinnerungs- vergleich mit anderen Brahea armatas in Parks/Gärten( dort als Palme azzuro relativ beliebt, wenn auch meist kleiner)
= bin mir recht sicher, zumal daneben diese Washingtonia stand, im Blatt deutlich grüner.



wie auch immer:

wunderschöner Ort/ Pflanzen, bin immer noch beeindruckt.

wenn auch ein WENIG depressiv, wenn man sieht, daß der Oleander dort dichte, blühende, mehrmeterhohe Säume am ufer bildet und buchstäblich wie Unkraut wuchert(und nicht nur oleander...), während man hierzulande froh ist, ein paar -vergleichbar mickrige- Triebe über den Winter zu schleppen...

Grüße!

M


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten