Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


20.610.930 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Madeleine des deux Saisons

Nachricht von Michael Andresek, Z7b, NÖ


Diese Sorte wird vom Gärtner wie folgt beschrieben:

• Fruchtreife sehr früh
• Fruchtform und Farbe: leicht birnenförmig, gelb/rot, schöner Anblick, innen gelb/mint
• Gewicht: 50/60g
• Geschmack: gut – Pfirsich
• Verwendung: frisch
• Lagerbarkeit:
• Transportierbarkeit: gut
• Ertrag: sehr groß
• Erntedauer: ? (noch nicht beobachtet)
• Wachstum: mittel
• Blätter. 5-fach gelappt, nicht tief
• Neigung zu Seitentrieben/buschigen Wuchs: mittel
• Frostverträglichkeit: gut, noch keine umfangreichen Erfahrungswerte
• Standortansprüche : geschützt (?)
• Besonderes: früher als Fruchtfeige in der Region Anjou und Paris angebaut
• sehr grosse, gelbgrüne, leicht gestreifte und saftige Früchte, grosse Produktion an Blütenfeigen, Fruchtfleisch weiss mit ros Schimmer, sehr früh reifend, zweimal tragend, Blätter kaum gelappt, mittleres Wachstum, verlangt windgeschützen Platz

Das erste Bild zeigt, leider unscharf (der Autofokus hat sich auf die Blätter dahinter scharf gestellt), eine bereits jetzt reife Frucht:

/*Ficus carica ´Madeleine des deux Saisons´*/


und hier stark fruchtende Äste mit noch grünen Früchten:
/*Ficus carica ´Madeleine des deux Saisons´*/


Weiteres dann im nächsten Posting

Michael

#AM


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten