Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.198.020 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Hier sind Hamburger (Trachy-) Jongs & Deerns - palmenhaftes Wandsbek #AM

Nachricht von Thomas, Hamburg

Hier zwei Trachys vor dem Schwimmbad Wandsbek

Der Jungtrachy wurde anscheinend Winterränder, obwohl er eigentlich erst dieses Jahr gepflanzt sein könnte (oder voriges Jahr im Herbst?)
Der gößere, der schon im Vorjahr dort stand, hat für seine geschätzten 50-60 cm Stamm mit sechs Blättern keine üppige Krone.

Weiter geht es zum botanischen Sondergarten Wandsbek

Im Hintergrund kann man schon die Trachys erkennen

Wenn ich mich nicht irre, müßte dies der Trachy sein, von dem Thorsten bereits berichtete, der schon zwei Winter überstanden hat.
Ein kräftiger Stamm, bei einigen Blättern sind die Spreiten seltsam abgeknickt. Im Hintergrund Musa basjoo.

Jetzt wissen wir auch, wie Trachycarpus fortunei auf Deutsch heißt: Fächer-Palme, natürlich mit Binde-Strich (der ist ja schwer in Mode)

Da sind dann noch vier weitere Trachys, die evtl. erst voriges Jahr gepflanzt wurden.

Dieser hat einen auffällig weiß-grauen Stamm

Ich denke, daß diese Beispiele sicher einige Hamburger Gartenbesitzer anregen werden, es auch mal mit Hanfpalmen zu versuchen.

Noch ein wenig allerlei:

/*Ricinus communis*/ War gar kein Warnschild dran

/*Cryptomeria japonica 'Cristata'*/

Lotuspflaume

Dann stellte sich heraus, daß ich einen leeren Reserve-Akku mitgenommen hatte...


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten