Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


17.213.081 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Mittelmeer-Pinie 'Pinus pinea' auf dem "Sachsenhäuser Berg" in Ffm.- Süd, PIC 1-3 #AM

Nachricht von Lutz, in Langen, Z7b, 125 m NN

Hallo Kollegen,
eine ca. 25-30 Jahre alte Mittelmeer-Pinie 'Pinus pines', welche in der Wohnsiedlung auf dem schönen "Sachsenhäuser Berg" in Frankfurt am Main-Süd gedeiht, habe ich mal wieder seit langem aufgesucht. Der Nadelbaum hat kräftig zugelegt und macht einen guten Eindruck. Dort in der Nähe meines Elternhauses am "Goetheturm" bin ich aufgewachsen und habe die Kindheit verbracht.
Die Pinie kenne und beobachte ich schon lange. Kein Winter konnte jener bisher ernsthaft Schaden zufügen. Es gibt auch schon lange Zapfen im Geäst. Die eigentlichen Besitzer und Pflanzer der Schirmkiefer sind schon lange nicht mehr dort im Haus. Die neuen Besitzer wissen aber Bescheid und sind sich der dendrologischen "Kostbarkeit" bewußt!
Der mediterrane Baum bleibt stehen.

Die folgenden 3 Bilder #AM bitte "SCROLLEN" (!!!):

Ein wenig aufasten würde ich die Pinie schon wieder, dann wäre sie noch schöner und kompakter!

Macht sich gut der Nadelbaum vor dem sich im Umbau befindlichen Haus.


Gruß Lutz Lea


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten