Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


16.477.303 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Re: Am Genfersee....

Nachricht von Kai Pfinzgau

Hallo Martin,

da hast du Recht. Am Genfersee kann man es aushalten, schöner als dort wird es auch weiter südlich nicht mehr. Meine Frau und ich waren total begeistert. Schade nur, dass dort das Schweizer Preisniveau einem langen Urlaub ein wenig im Wege steht. Naja, wir waren dennoch einige Tage dort und haben die Wanderungen zwischen Montreux und Lausanne sehr genossen. Die Ausblicke vom Nordufer des Sees über Reben, See und Berge sind einfach einmalig.

Die mit Abstand größte Exotendichte haben wir in Montreux entdeckt. Dort an der Promenade sieht es exakt wie im Tessin aus!

Zypressen, Feigen und Trachies in den Weinbergen sieht man z. B. am Blankenhornsberg in Ihringen, auch in Achkarren am Kaiserstuhl wachsen in den Weinbergen Zypressen.

In der Südpfalz gibt es natürlich immer was zu sehen. Gerade um Bad Dürkheim und Neustadt ist die Exotendichte atemberaubend hoch, teilweise auch in den Weinbergen. Wenn du von Ludwigshafen kommend die Weinstraße auf der Achse Bad Dürkheim-Neustadt-Landau abfährst, dann wirst du auch in den Weinbergen immer wieder auf Exoten treffen. Nur der herrlich eisblaue Genfersee und die 4000m+ Gipfel des Wallis hat man da halt nicht.

LG Kai



Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten