Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


3.620.298 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Besuch bei Frank auf Fanö Teil II #AM

Nachricht von Wolfgang(Stade)

Hallo zusammen,

weiter geht es mit Bildern aus Dänemarks Euc-Dschungel.
Im Vordergrund ist die letztes Jahr gesetzte Jubaea zu sehen.Hatte nach vergangenem Winter Speerverlust, Frank bangt schon darum. Ich denke aber, dass sie wieder durchtreibt. Bis August warten habe ich Frank ermutigt.



Cordyline indivisa ist nach letztem Winter oberidisch total erledigt. Ob die noch mal wieder kommt? Da musste erst ich zu Besuch kommen. Mal ein wenig die Basis freigelegt.
Hoppla, da treibt sie ja wieder aus.


Phyllostachys bissetii und boryana wachsen invasiv, wie von Frank gewünscht, es soll ein Bambusdickicht entstehen mit einem Pfad dadurch.

Auf einer Seite ist allerdings schon eine Rhizomsperre geplant, sonst marschiert der Bambus durch den ganzen Garten!




/*Eucalyptus glaucescens*/


ist eine der am besten geeigneten Arten für Fanö, hart und wunderschön, ganz besonders der aromatisch wie Weingummi anmutende Duft der Blätter.



Cordyline australis ohne Schwierigkeiten









Wer kann diesen Strauch bestimmen, leider unscharf geworden.




hier ist das Eucalyptus-Testfeld mit einigen Arten.



Euc-Allee











Die Keramikwerkstatt von Franks Frau Anne-Marie ist auch einen Besuch wert. Leider war sie geschäftlich bedingt nicht da. Aber einige schöne Schalen und Tassen wurden trotzdem eingekauft.



Altersbläter von
/*Eucalyptus perriniana*/




Frank und meine Wenigkeit



Dagegen ein wirklich hübsches Paar. Frank mit Kater Sofus





So, das waren auch schon die Bilder vom Besuch bei Frank auf Fanö. War wieder echt toll gewesen.

Ich hoffe, die Bilder haben etwas gefallen.


viele Grüße
Wolfgang


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten