Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten


16.828.364 Artikelanzeigen seit dem 12.08.2005

Re: Ronde de bordeaux

Nachricht von Philipp - Wien

Wenn man nach einer bestimmten Sorte sucht, muss man aufpassen. Im Netz und auch im Detailhandel geistert so einiges herum, das sich später nicht als das herausstellt was es sein sollte... Die Sortenechtheit ist bei Feigen oft ein Problem.

- In AT gibt es wenig. Mir fällt der Feigenhof ein, der für seine Glahshausfeigen in Wien einige Bekanntheit hat. Er hat auch Pflanzen im Angebot, zu deren Sortenechtheit ich aber keine Angaben machen kann. Auch weiß ich nicht ob er versendet.
http://feigenhof.at/feigentopf.html

- Bekannteste Quelle im deutschsprachigen Raum ist wohl Mercato verde (CH). Die Preise sind halt schweizerisch was für uns durch den starken Franken wohl noch spürbarer geworden ist, das Angebot aber weitreichend. Soviel ich weiß versenden die in die EU.
http://www.mercato-verde.ch/

- Erste Adresse in Europa ist Pierre Baud in Vaison, bei dem auch die beiden erstgenannten viele Pflanzen und Infos beziehen (oder bezogen). Nicht ganz billig, lässt sich auch jeden extra Handgriff bezahlen, aber liefert zuverlässig sortenecht und Top-Qualität. Bei ihm können hunderte Sorten geordert werden. Wurzelnackt bestellen ist günstiger.
http://www.fig-baud.com/figuiers.html
http://www.fig-baud.com/notredisponible.html

- Graines Baumaux. Günstig, auch der Versand. Insgesamt gut, allerdings soll es laut Aussagen anderer schon Falschlieferungen gegeben haben (bei mir noch nicht). Seite leider nur in franz. Sprache, aber online Bestellung und Lieferung auch nach AT
http://www.graines-baumaux.fr/

(Liste ohne Anspruch auf Vollständigkeit )


Exoten und Garten Forum               Internet Portal für winterharte Exoten